Kontakt aufnehmen
Themen Suche Navigation
Kontakt

Innovation

Zukunft aktiv gestalten

Wir bei SUEZ verfügen über ein breites globales Netzwerk von Forschungs-Centern mit mehr als 400 hochqualifizierten Wissenschaftlern und Technikern. Und wir investieren weiter in kompetente Mitarbeiter und neue Technologien. Wettbewerbsfähigkeit, Kundenorientierung und die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen sind wichtige Faktoren unseres Innovationsmanagements.

So sind Innovationen elementarer Bestandteil unserer Vision und unseres ganzen Denkens und Handelns. Innovationen helfen uns auch dabei, immer besser zu werden und gemeinsam mit unseren Partnern neue Impulse für ein nachhaltiges Ressourcenmanagement der Zukunft zu setzen.

So arbeiten wir

Wir leisten Interdisziplinäre Forschungs- und Entwicklungsarbeit: In Kooperation der SUEZ Ländergesellschaften in den Niederlanden, Luxemburg, Belgien und Deutschland arbeitet ein Team aus Kollegen verschiedenster Fachrichtungen täglich an der Entwicklung und Umsetzung innovativer Prozesse und Dienstleistungen im Bereich des modernen Abfallmanagements.

Das sind unsere Ziele

  • Wichtige Ressourcen auch für nachfolgende Generationen erhalten und gleichzeitig die Umwelt schonen
  • Wertvolle Rohstoffe im Abfall identifizieren und gezielt aufbereiten
  • Einsparungen durch innovative Verwertungswege zu erzielen
  • Neue Geschäftsfelder und Wachstumsmöglichkeiten durch den Einsatz von recyceltem Material erschließen

Aktuelle Projekte 

  • 1

    Recycling von Solarmodulen

    Entwicklung eines gemeinsamen Projektes mit dem Fraunhofer Institut und vier weiteren Firmen in der Entstehungsphase.

  • 2

    EPS (Expanded Polystyrene Styropor)

    Innovative Sammlung sowie Recycling von EPS – Reduktion des Volumens (Transport) und optimiertes Recycling.

  • 3

    Von Kaffeeresten zu Pellets oder Öl

    Produktion von Bio-Pellets aus Kaffeeresten, auch vermischt mit anderen biologischen Abfällen wie Sägemehl, Nussschalen oder Orangenschalen.

  • 4

    Neue Sortierungs-Technologien

    Sortierung von Kunststoffabfällen durch den Einsatz neuester Technologien (wie dual XRF & 3D triangularly) – sowie Trennung durch automatische Detektion von Eigenschaften und Form.

  • 5

    Kunststoffe zu Öl

    Anlage (Originalmaßstab) für die Produktion von qualitativ hochwertigem Dieselkraftstoff aus nicht-recycelbaren Kunststoffen.

  • 5

    ReBuild

    Wiederverwendung von Altholz für Möbel und Dekoration, Herstellung von ökologischen Baustoffen aus Altholz.

  • 6

    Metalle aus Rostasche

    Verbesserte mechanische Gewinnung von Nichteisenmetallen aus der Feinfraktion von Rostaschen.

  • 7

    Biomineralien

    Rückgewinnung von Biomineralien (Phosphat, Nitrat) aus Schweinegülle mit Restwärme aus Müllverbrennungsanlagen.

  • 8

    High 5 – Glas Recycling

    Modernste Glas-Recyclinganlage, mit der Möglichkeit vier verschiedene Farben zu sortieren.

So erreichen Sie uns

Wir beraten Sie gerne.

Mehr als 60.000 Kunden bauen auf die Expertise von SUEZ. Sie auch? Sprechen Sie uns an.

Kontakt aufnehmen